Kalender

15.30 - 16.30
Daniel Richter, Alles Ohne Nichts, 2006-2007
INFOVERANSTALTUNG FÜR PÄDAGOG/INNEN DER 1. BIS 4. SCHULSTUFE

Daniel Richter – Lonely Old Slogans

21er Haus
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos
Veranstaltung kostenlos
Die Frage, wie Malerei heute auf politische, soziale und mediale Realitäten reagieren kann, bildet einen Ausgangspunkt für das künstlerische Schaffen von Daniel Richter: die Möglichkeiten der Malerei genauso radikal zu befragen wie die gegenwärtigen Veränderungen. Richter (* 1962 in Eutin) zählt international zu den wichtigsten Malern seiner Generation und ist für Wien nicht zuletzt durch seine Professur an der Akademie der bildenden Künste von großer Bedeutung. Mit der Ausstellung Lonely Old Slogans wird Richter erstmals so umfassend in Wien gezeigt. Dabei folgt die Überblicksschau Richters Entwicklung von den frühen farbintensiv-abstrakten Werken über die großformatigen figurativen Szenerien der 00er-Jahre mit ihren (kunst-)historischen, politischen und popkulturellen Bezügen bis hin zu neuen Arbeiten, die sich u. a. einer explizit menschlichen Körperlichkeit und politischen Grenzziehungen widmen.
 
Teilnahme kostenlos für aktive Pädagog/innen.
 
Alle Programme für Schulklassen sind eine Initiative des Belvedere Learning Center.
Treffpunkt: Kassa, 21er Haus; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public@21erhaus.at
Veranstaltungsart:
Pädagogen
16.30 - 17.30
Daniel Richter, Alles Ohne Nichts, 2006-2007
INFOVERANSTALTUNG FÜR PÄDAGOG/INNEN DER 5. BIS 13. SCHULSTUFE

Daniel Richter – Lonely Old Slogans

21er Haus
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos
Veranstaltung kostenlos
Die Frage, wie Malerei heute auf politische, soziale und mediale Realitäten reagieren kann, bildet einen Ausgangspunkt für das künstlerische Schaffen von Daniel Richter: die Möglichkeiten der Malerei genauso radikal zu befragen wie die gegenwärtigen Veränderungen. Richter (* 1962 in Eutin) zählt international zu den wichtigsten Malern seiner Generation und ist für Wien nicht zuletzt durch seine Professur an der Akademie der bildenden Künste von großer Bedeutung. Mit der Ausstellung Lonely Old Slogans wird Richter erstmals so umfassend in Wien gezeigt. Dabei folgt die Überblicksschau Richters Entwicklung von den frühen farbintensiv-abstrakten Werken über die großformatigen figurativen Szenerien der 00er-Jahre mit ihren (kunst-)historischen, politischen und popkulturellen Bezügen bis hin zu neuen Arbeiten, die sich u. a. einer explizit menschlichen Körperlichkeit und politischen Grenzziehungen widmen.
Treffpunkt: Kassa, 21er Haus; Arsenalstraße 1, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-770, public@21erhaus.at
Veranstaltungsart:
Pädagogen