Scroll to Top

Kalender

No events to display
11.00 - 13.00
PROGRAMM ZUM WELTFRAUENTAG 2017

Kunst volle(r) Frauen - Mit Mahira Sarabi auf Farsi

Oberes BelvedereBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos
Am Weltfrauentag wird das Belvedere mehrsprachig und lädt auch internationale Frauen ein, an Workshops rund um die Aspekte Frausein und Frauenrechte teilzunehmen.
Frauen mit Migrationsbiografie werden Gedichte und Lesungen vortragen und mit den Teilnehmerinnen diskutieren. Es folgt eine Impulsführung zum Thema Die Frau in der Kunst.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen! In Kooperation mit kultur & gut.

ﺭﻭﺯ ﺟﻬﺎﻧﻲ ﺯﻥ "ﻫﺸﺘﻢ ﻣﺎﺭﭺ"

ﺯﻧﺎﻥ ﻣﺨﺘﺮﻉ, ﻧﻮﺁﻭﺭ ﻭﻣﭙﺘﻜﺮ

ﺩﺭ ﮔﺮﺩﻫﻤﺎﻳﻲ اﻣﺴﺎﻝ ﺗﺠﻠﻴﻞ اﺯ ﺭﻭﺯ ﺟﻬﺎﻧﻲ ﺯﻥ, ﺩﺳﺖ اﻧﺪﺭﻛﺎﺭاﻥ ﺑﻠﻮﻳﺪﻳﺮ (Obere Belvedere) اﺯ ﺯﻧﺎﻥ ﻣﻤﺎﻟﻚ ﻣﺨﺘﻠﻒ ﺑﺎ ﺯﺑﺎﻥ ﻫﺎﻱ ﻣﺨﺘﻠﻒ ﺩﻋﻭﺕ ﺑﻌﻣﻞ ﻣﻴﺂﻭﺭﺩ, ﺗﺎ ﺩﺭ ﻣﺠﻤﻊ ﻳﺎ ﮔﺮﺩﻫﻤﺎﻳﻲ (ﺯﻥ ﺑﻮﺩﻥ ﻭ ﺣﻘﻮﻕ ﺯﻧﺎﻥ) اﺯﺩﻳﺪﮔﺎﻫﺎﻱ ﻣﺨﺘﻠﻒ ﻣﺒﺎﺣﺜﻪ ﻭﮔﻔﺘﮕﻮ ﻧﻤﺎﻳﻨﺪ.
ﺧﺎﻧﻢ ﻫﺎ اﺯ ﻣﻤﺎﻟﻚ ﻣﺨﺘﻠﻒ ﻛﻪ اﺯ ﻣﺪﺕ ﻫﺎ ﻗﺒﻞ ﺩﺭاﻃﺮﻳﺶ ﺯﻧﺪﮔﻲ ﻣﻴﻜﻨﻨﺪ, اﺷﻌﺎﺭ, ﻣﻘﺎﻟﻪ ﻫﺎﻱ ﺭاﺑﺨﻮاﻧﺶ ﺧﻮاﻫﻨﺪ ﮔﺮﻓﺖ, و ﺑﺎ ﻣﻬﻤﺎﻧﺎﻥ ﺭاﺟﻊ ﺑﻪ ﺣﻘﻮﻕ ﺯﻧﺎﻥ ﺩﺭ ﺟﻮاﻣﻊ ﻣﺨﺘﻠﻒ ﺷﺎﻥ ﺑﺤﺚ ﻭﮔﻔﺘﮕﻮ ﺧﻮاﻫﻨﺪ ﻛﺮﺩ.
ﺩﺭاﺧﻴﺮ ﺷﻤﺎ ﺗﻤﺎﺷﺎﮔﺮ ﻣﻮﺯﻳﻢ ﺑﻠﻮﻳﺪﻳﺮ (Belvedere) ﺗﺤﺖ ﻋﻨﻮاﻥ (ﺯﻥ ﺩﺭ ﻫﻨﺮ) ﻳﻌﻨﻲ ﺷﺎﻋﺮﻱ, ﻣﺠﺴﻤﻪ ﺳﺎﺯﻱ, ﻧﻘﺎﺷﻲ ﻫﻨﺮﭘﻴﺸﻪ ﮔﻲ و....
اﺯ ﺁﻣﺪن تاﻥ ﻣﺎﺭا ﻣﻤﻨﻮﻥ ﺧﻮاﻫﻴﺪ ﺳﺎﺧﺖ!

ﮔﻔﺘﮕﻮ ﺑﺎ ﻣﺎﻫﺮﻩ ﺳﺮاﻳﻲ ﺑﻪ ﺯﺑﺎﻥ ﺩﺭﻱ ﻭﻳﺎ ﻓﺎﺭﺳﻲ اﺯ ﺳﺎﻋﺖ 11-13
ﻣﺎﻫﺮه ﺴﺮاﺑﻲ ﺩﺭاﻓﻐﺎﻧﺴﺘﺎﻥ ﺗﻮﻟﺪ ﮔﺮﺩﻳﺪﻩ, ﺗﺤﺼﻴﻼﺕ ﺧﻮﺩ ﺭا ﺩﺭ ﻓﺎﻛﻮﻟﺘﻪ ﺳﺎﻳنس ﭘﻮﻫﻨﺘﻮﻥ ﻛﺎﺑﻞ ﺑﻪ اﺗﻤﺎﻡ ﺭﺳﺎﻧﻴﺪﻩ. ﻣﺪﺕ ﻣﺪﻳﺮﻳﺖ ﺗﺪﺭﻳﺲ ﻣﻀﺎﻣﻴﻦ ﻓﻴﺰﻳﻚ ﻭ ﺭﻳﺎﺿﻲ ﺭا ﺩﺭ ﻳﻜﻲ اﺯ ﻣﻜﺎﺗﺐ ﺷﻬﺮ ﻛﺎﺑﻞ ﻋﻬﺪﻩ ﺩاﺭ ﺑﻮﺩ.
ﺩﺭﺳﺎﻝ 1988 ﺑﺎﻓﺎﻣﻴﻞ ﻭاﺭﺩ اﻃﺮﻳﺶ و ﺩﺭ ﺳﺎﻟﻬﺎﻱ 1990-1995 ﺩﺭﺳﺘﻲ اﺯ ﭘﺮﻭﮊﻩ ﻫﺎي ﺘﻌﻠﻴﻤﻲ ﺩاﺧﻞ ﻭﻇﻴﻔﻪ ﮔﺮﺩﻳﺪ. اﺯ 1995-2014 ﻭﻇﻴﻔﻪ ﺩﻭﻣﻲ ﺭا ﺩﺭ ﻳﻜﻲ اﺯ ﻣﻜﺎﺗﺐ ﺷﻬﺮ ﻭﻳﻦ ﺩﺭ ﭼﻮﻛﺎﺕ ﺁﻣﺮﻳﺖ
Verein Wienerkinder -und Jugendbetreuung ﺗﺎ ﺭﺳﻴﺪﻥ ﻣﻮﻋﺪ ﺗﻘﻠﻋﺪ ﺑﻪ ﻋﻬﺪﻩ ﮔﺮﻓﺖ.
ﻭﺭﻭﺩ ﺩﺭ ﻣﻮﺯﻳﻢ ﻭﺣﺼﻪ ﮔﺮﻓﺘﻦ ﺩﺭ ﮔﻔﺖ ﻭﺷﻨﻮﺩ ﻣﺠﺎﻧﻲ اﺳﺖ.
ﭘﺮﻭﮔﺮاﻡ 2 ﺳﺎﻋﺖ ﺭا ﺩﺭ ﺑﺮ ﺧﻮاﻫﺪ ﮔﺮﻓﺖ

ﺧﻮاﻫﺶ ﻣﻴﺸﻮﺩ ﻛﻪ ﻗﺒﻼ ﺛﺒﺖ ﻧﺎﻡ ﻓﺮﻣﺎﻳﻴﺪ!
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
14.00 - 16.00
PROGRAMM ZUM WELTFRAUENTAG 2017

Kunst volle(r) Frauen - Mit Seher Çakır auf Türkisch

Oberes BelvedereBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos
Dünya kadınlar günü
Kadın dolu(su) sanat

Bu yılki kadınlar gününde Belvedere çok dilli oluyor ve uluslararası kadınları „Kadın olmak“ ve „Kadın hakları“ konuları ile ilgili yapılacak seminere katılmaya davet ediyor.
Bu seminerde göçmenlik geçmişi olan kadınlar şiirler ve edebiyat dinletileri sunup, katılımcı kadınlarla diyaloğa girecekler.
Program Obere Belvedere müzesinin „Sanat´da kadın“ sergisini gezmekle kapanacak.
Bu güzel programda sizleri de görmek dileği ile!

Kadınlarla Sohbet
Seher Cakir ile
Seher Cakir Istanbul´da doğdu, Viyanada yaşıyor. Seher Cakır fotoğrafçılık, spikerlik ve sunuculuk öğrendi, pedagoji okudu. 2008/2009 yılında Avusturya edebiyat bursunu kazandı. 2009 yılında edition exil de yayınlanan ilk kitabi „Zitronenkuchen für die 56.Frau“ BMUKK´nın (Milli egitim Bakanlığı) birinci kitap primine layik görüldü.
Cesitli avusturya gazetelerinde yazıları yayınlandı.

Müze girişi ve katılım ücretsizdir.
Süre: 2 saat
Başvurunuz rica edilir.

Bu seminer kultur & gut  işbirliği ile düzenlen
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
16.00 - 18.00
PROGRAMM ZUM WELTFRAUENTAG 2017

Kunst volle(r) Frauen - Mit Seher Çakır auf Deutsch

Oberes BelvedereBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos
Am Weltfrauentag wird das Belvedere mehrsprachig und lädt auch internationale Frauen ein, an Workshops rund um die Aspekte Frausein und Frauenrechte teilzunehmen.
Frauen mit Migrationsbiografie werden Gedichte und Lesungen vortragen und mit den Teilnehmerinnen diskutieren. Es folgt eine Impulsführung zum Thema Die Frau in der Kunst.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen! In Kooperation mit kultur & gut.

11 bis 13 Uhr    Mit Mahira Sarabi auf Farsi
14 bis 16 Uhr    Mit Seher Çakır auf Türkisch
16 bis 18 Uhr    Mit Seher Çakır auf Deutsch


Museumseintritt und Teilnahme kostenlos
Dauer: 2 Stunden | Anmeldung erbeten | Oberes Belvedere

Vita Seher Çakır
Geboren in Istanbul, lebt in Wien. Sprecherin und Moderatorin, Studium an der Pädagogischen Akademie. Österreichisches Staatsstipendium für Literatur. Ihr Buch „Zitronenkuchen für die 56. Frau“ erhielt die Buchprämie 2009.

Vita Mahira Sarabi
Geboren in Afghanistan. Studium der Naturwissenschaften in Kabul. Unterrichtstätigkeit in Physik und Mathematik. Lebt seit 1988 in Österreich. Kinderbetreuerin beim Projekt Interkulturelles Lernen und erfahrene Freizeitpädagogin.

Program duyurusunun türkçe tercümesi www.belvedere.at  takvimin de bulunmaktadır

ترجمه اعلان برنامه به زبان دري/فارسی در تقویم زیرقابل دسترس هست www.belvedere.at
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
18.30 - 19.30
Kunst & Klassik

Duo Aliada zu Gast bei Tina Blau

Oberes BelvedereBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 19
Freunde des Belvedere: EUR 15
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 19
Studenten (19-27 J.): EUR 19

Kunst hören und Musik sehen? Michał Knot und Bogdan Laketic bilden das polnisch-serbische Duo Aliada, das durch seine exzellenten Bearbeitungen klassischer Musik für Saxophon und Akkordeon innerhalb kürzester Zeit für internationales Aufsehen sorgte. In den Sälen der Ausstellung hauchen die beiden Musiker Stücken aus der Entstehungszeit der Gemälde frisches Leben ein. Kurator Markus Fellinger (Belvedere) begleitet die Darbietung und macht Sie mit den Höhepunkten der Schau vertraut.

Kuratiert von Yury Revich
 
Duo Aliada
Gewinn des Fidelio Wettbewerbs 2013 in Wien. Bislang mehr als achtzig Auftritte auf fünf verschiedenen Kontinenten (Carnegie Hall New York, Wiener Musikverein, Tonhalle Zürich, Teatro del Lago Chile und Hermitage Theatre Sankt Petersburg).
 
Der Reinerlös der Veranstaltung kommt dem Belvedere Learning Center für Kinder und Jugendliche zugute.

Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
11.00 - 12.00
WELTTAG DES BUCHES 23. APRIL

Im Buch wiedervereint. Der Abtenauer Altar von Andreas Lackner

Oberes BelvedereBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Kunst – wie sie im Buche steht
 

Ein Hoch auf den Welttag des Buches! Mit einem Blick hinter die Kulissen, Workshops und einem selteneen Schatz aus dem Depot bietet das Belvedere seitenweise Vergnügen rund um das Buch.

Belvedere backstage
Die rege Publikationstätigkeit des Belvedere leistet einen wesentlichen Beitrag zu den zentralen Museumsaufgaben Forschung und Vermittlung. Wie aber entstehen die zahlreichen Druckwerke? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen Sie mit ihrer Arbeit vertraut.
 
Im Buch wiedervereint
Der Abtenauer Altar von Andreas Lackner
Mit Kuratorin Veronika Pirker-Aurenhammer
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
14.30 - 15.30
Welttag des Buches 23. April

Über hochwertige Kataloge und kleine Bestseller

Oberes BelvedereBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Kunst – wie sie im Buche steht
 
Ein Hoch auf den Welttag des Buches! Mit einem Blick hinter die Kulissen, Workshops und einem selteneen Schatz aus dem Depot bietet das Belvedere seitenweise Vergnügen rund um das Buch.

Belvedere backstage
Die rege Publikationstätigkeit des Belvedere leistet einen wesentlichen Beitrag zu den zentralen Museumsaufgaben Forschung und Vermittlung. Wie aber entstehen die zahlreichen Druckwerke? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen Sie mit ihrer Arbeit vertraut.

Über hochwertige Kataloge und kleine Bestseller
Von Johann Peter Krafft bis Ferdinand Georg Waldmüller
Mit Kurator Rolf Johannsen und Eva Lahnsteiner (Publikationsmanagement, Belvedere)
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
16.00 - 17.00
Welttag des Buches 23. April

Wie Wissenschaft ins Buch kommt

Oberes BelvedereBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Kunst – wie sie im Buche steht
 
Ein Hoch auf den Welttag des Buches! Mit einem Blick hinter die Kulissen, Workshops und einem selteneen Schatz aus dem Depot bietet das Belvedere seitenweise Vergnügen rund um das Buch.

Belvedere backstage
Die rege Publikationstätigkeit des Belvedere leistet einen wesentlichen Beitrag zu den zentralen Museumsaufgaben Forschung und Vermittlung. Wie aber entstehen die zahlreichen Druckwerke? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen Sie mit ihrer Arbeit vertraut.

Wie Wissenschaft ins Buch kommt
Alfred Wickenburg – Visionen in Farbe und Form
Mit Kuratorin Kerstin Jesse und Eva Lahnsteiner (Publikationsmanagement, Belvedere)
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
16.30 - 17.30
Welttag des Buches 23. April

Die Welt des Gustav Klimt

Oberes BelvedereBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket

Vom Skizzenbuch zum Prachtband
Auf seinem Porträt der Sonja Knips hat Klimt es verewigt: ein rotes Skizzenbuch, in das der Künstler seine Einfälle stenographiert hatte. Das Original ist in der Regel im Depot unter Verschluss und nach fünf Jahren erstmals wieder im Rahmen dieser Führung zu sehen. Klimt-Experte Alfred Weidinger präsentiert Ihnen das Büchlein, die darin enthaltenen Studien und schließlich ein Werkverzeichnis, das die sinnliche und intellektuelle Kraft von Klimts Gemälden, Fresken und Mosaiken auf einzigartige Weise widerspiegelt.

Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
16.00 - 17.00
Lawrence Alma-Tadema, Entrance of the Theatre (Entrance to a Roman Theatre), 1866
Lesungen

Vorsicht, zerbrechlich!

Unteres BelvedereBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket

Der viktorianische Maler Lawrence Alma-Tadema hat die Antike bildgewaltig für uns übersetzt. Wie die Geschichte der Menschheit selbst ist seine Kunst von archaischer Kraft und ebenso von Zerbrechlichkeit geprägt. Eine Stationenlesung mit klassischen und modernen Texten mit Schauspielerin Maxi Neuwirth und Historiker Philipp Reichel.
 

Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
11.00 - 12.00
Jacob van Schuppen, Prinz Eugen von Savoyen nach der Schlacht  von Belgrad am 16. August 1717, 1718
 

Die fensterlose Aussicht - Zum 300. Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz

Oberes BelvedereBelvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket

Gottfried Wilhelm Leibniz galt als genialer Universalgelehrter, der maßgeblich zum Fortschritt der Wissenschaften beigetragen hat. Sein Zeitgenosse Prinz Eugen war stolzer Besitzer von unveröffentlichten philosophischen Handschriften des großen Denkers. Sie behandeln u. a. das Konzept der Monade, einer Art Grundbaustein der Welt, welches die Welt spiegelt, aber keine Fenster nach draußen hat. Was Leibniz damit gemeint haben könnte, erfahren Sie in dieser Sonderführung durch das Obere Belvedere. Hier blicken wir durch offene und geschlossene Fenster in den weiten Raum, in die menschliche Seele, in den Glauben und nicht zuletzt in uns selbst.
 

Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur