Kalender

11.00 - 13.00
Theater, Konzert, Performance & Literatur

Weltfrauentag: Kunst volle(r) Frauen

Oberes Belvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
14.00 - 16.00
Theater, Konzert, Performance & Literatur

Weltfrauentag: Kunst volle(r) Frauen

Oberes Belvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
16.00 - 18.00
Theater, Konzert, Performance & Literatur

Weltfrauentag: Kunst volle(r) Frauen

Oberes Belvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
18.30 - 19.30
Kunst & Klassik

Duo Aliada zu Gast bei Tina Blau

Oberes Belvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 19
Freunde des Belvedere: EUR 15
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 19
Studenten (19-27 J.): EUR 19

Kunst hören und Musik sehen? Michał Knot und Bogdan Laketic bilden das polnisch-serbische Duo Aliada, das durch seine exzellenten Bearbeitungen klassischer Musik für Saxophon und Akkordeon innerhalb kürzester Zeit für internationales Aufsehen sorgte. In den Sälen der Ausstellung hauchen die beiden Musiker Stücken aus der Entstehungszeit der Gemälde frisches Leben ein. Kurator Markus Fellinger (Belvedere) begleitet die Darbietung und macht Sie mit den Höhepunkten der Schau vertraut.

Kuratiert von Yury Revich
 
Duo Aliada
Gewinn des Fidelio Wettbewerbs 2013 in Wien. Bislang mehr als achtzig Auftritte auf fünf verschiedenen Kontinenten (Carnegie Hall New York, Wiener Musikverein, Tonhalle Zürich, Teatro del Lago Chile und Hermitage Theatre Sankt Petersburg).
 
Der Reinerlös der Veranstaltung kommt dem Belvedere Learning Center für Kinder und Jugendliche zugute.

Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
11.00 - 12.00
WELTTAG DES BUCHES 23. APRIL

Im Buch wiedervereint. Der Abtenauer Altar von Andreas Lackner

Oberes Belvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Kunst – wie sie im Buche steht
 

Ein Hoch auf den Welttag des Buches! Mit einem Blick hinter die Kulissen, Workshops und einem selteneen Schatz aus dem Depot bietet das Belvedere seitenweise Vergnügen rund um das Buch.

Belvedere backstage
Die rege Publikationstätigkeit des Belvedere leistet einen wesentlichen Beitrag zu den zentralen Museumsaufgaben Forschung und Vermittlung. Wie aber entstehen die zahlreichen Druckwerke? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen Sie mit ihrer Arbeit vertraut.
 
Im Buch wiedervereint
Der Abtenauer Altar von Andreas Lackner
Mit Kuratorin Veronika Pirker-Aurenhammer
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
14.30 - 15.30
Welttag des Buches 23. April

Über hochwertige Kataloge und kleine Bestseller

Oberes Belvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Kunst – wie sie im Buche steht
 
Ein Hoch auf den Welttag des Buches! Mit einem Blick hinter die Kulissen, Workshops und einem selteneen Schatz aus dem Depot bietet das Belvedere seitenweise Vergnügen rund um das Buch.

Belvedere backstage
Die rege Publikationstätigkeit des Belvedere leistet einen wesentlichen Beitrag zu den zentralen Museumsaufgaben Forschung und Vermittlung. Wie aber entstehen die zahlreichen Druckwerke? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen Sie mit ihrer Arbeit vertraut.

Über hochwertige Kataloge und kleine Bestseller
Von Johann Peter Krafft bis Ferdinand Georg Waldmüller
Mit Kurator Rolf Johannsen und Eva Lahnsteiner (Publikationsmanagement, Belvedere)
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
16.00 - 17.00
Welttag des Buches 23. April

Wie Wissenschaft ins Buch kommt

Oberes Belvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket
Kunst – wie sie im Buche steht
 
Ein Hoch auf den Welttag des Buches! Mit einem Blick hinter die Kulissen, Workshops und einem selteneen Schatz aus dem Depot bietet das Belvedere seitenweise Vergnügen rund um das Buch.

Belvedere backstage
Die rege Publikationstätigkeit des Belvedere leistet einen wesentlichen Beitrag zu den zentralen Museumsaufgaben Forschung und Vermittlung. Wie aber entstehen die zahlreichen Druckwerke? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen Sie mit ihrer Arbeit vertraut.

Wie Wissenschaft ins Buch kommt
Alfred Wickenburg – Visionen in Farbe und Form
Mit Kuratorin Kerstin Jesse und Eva Lahnsteiner (Publikationsmanagement, Belvedere)
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
16.30 - 17.30
Welttag des Buches 23. April

Die Welt des Gustav Klimt

Oberes Belvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket

Vom Skizzenbuch zum Prachtband
Auf seinem Porträt der Sonja Knips hat Klimt es verewigt: ein rotes Skizzenbuch, in das der Künstler seine Einfälle stenographiert hatte. Das Original ist in der Regel im Depot unter Verschluss und nach fünf Jahren erstmals wieder im Rahmen dieser Führung zu sehen. Klimt-Experte Alfred Weidinger präsentiert Ihnen das Büchlein, die darin enthaltenen Studien und schließlich ein Werkverzeichnis, das die sinnliche und intellektuelle Kraft von Klimts Gemälden, Fresken und Mosaiken auf einzigartige Weise widerspiegelt.

Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
16.00 - 17.00
Lawrence Alma-Tadema, Entrance of the Theatre (Entrance to a Roman Theatre), 1866
Lesungen

Vorsicht, zerbrechlich!

Unteres Belvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket

Der viktorianische Maler Lawrence Alma-Tadema hat die Antike bildgewaltig für uns übersetzt. Wie die Geschichte der Menschheit selbst ist seine Kunst von archaischer Kraft und ebenso von Zerbrechlichkeit geprägt. Eine Stationenlesung mit klassischen und modernen Texten mit Schauspielerin Maxi Neuwirth und Historiker Philipp Reichel.
 

Treffpunkt: Kassenhalle, Unteres Belvedere; Rennweg 6, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
11.00 - 12.00
Jacob van Schuppen, Prinz Eugen von Savoyen nach der Schlacht  von Belgrad am 16. August 1717, 1718
 

Die fensterlose Aussicht - Zum 300. Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz

Oberes Belvedere
Erinnerungsservice
Anmeldung
Veranstaltung kostenlos mit gültigem Eintrittsticket

Gottfried Wilhelm Leibniz galt als genialer Universalgelehrter, der maßgeblich zum Fortschritt der Wissenschaften beigetragen hat. Sein Zeitgenosse Prinz Eugen war stolzer Besitzer von unveröffentlichten philosophischen Handschriften des großen Denkers. Sie behandeln u. a. das Konzept der Monade, einer Art Grundbaustein der Welt, welches die Welt spiegelt, aber keine Fenster nach draußen hat. Was Leibniz damit gemeint haben könnte, erfahren Sie in dieser Sonderführung durch das Obere Belvedere. Hier blicken wir durch offene und geschlossene Fenster in den weiten Raum, in die menschliche Seele, in den Glauben und nicht zuletzt in uns selbst.
 

Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur